Tägliche News für die Hotellerie

2. November 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Motel One schreibt auch im dritten Quartal rote Zahlen

Motel One Berlin Upper West Foto Motel One.jpg
Anzeige

Was tun, wenn Bürokratie die Oberhand gewinnt?

Die Hotellerie kämpft mit zeitraubenden Prozessen, bürokratischen Aufgaben und gleichzeitig zu wenig Personal. Aber was können Hoteliers unternehmen, damit Mitarbeiter nicht in Stress und Bürokratie versinken? Im Whitepaper finden Sie Lösungsvorschläge für die Hotellerie. Whitepaper herunterladen

Rund elf Millionen Euro Verlust verbuchte Motel One im dritten Quartal. Die Auslastung der Kette erhöhte sich auf immer noch magere 35 Prozent, weniger als die Hälfte des Vorjahresmonats. Aufgrund des strikten Kostenmanagements erreiche die Gruppe allerdings ihren Break-Even-Point bereits bei dieser Belegung. Tophotel

Anzeige EA Counter vor9