Tägliche News für die Hotellerie

28. Februar 2019 | 08:00 Uhr
Teilen
Mailen

NH Hotels mit höherem Gewinn und Schuldenabbau

NH Hotels_Berlin Alexanderplatz_Foto NH Hotels.jpg

CEO Ramón Aragonés zeigt sich mit dem Jahresergebnis zufrieden: Der Umsatz stieg um 4,6 Prozent auf 1,623 Milliarden Euro, der Ebitda kletterte um 14 Prozent auf 265 Millionen Euro und der Revpar legte 3,8 Prozent auf 70,40 Euro zu. Dabei konnten die Schulden um eine knappe Milliarde auf 171 Millionen Euro abgebaut werden. Für das laufende Jahr strebt man einen Nettogewinn von 100 Millionen Euro an. Pregas

Anzeige EA Counter vor9