Tägliche News für die Hotellerie

30. April 2019 | 08:25 Uhr
Teilen
Mailen

Park Plaza Hotels mit Facelifting

Radisson und die PPHE Hotel Group nahmen mehrere Millionen Euro in die Hand, um die Marke neu zu positionieren, ihr ein neues Erscheinungsbild zu geben und die Häuser dementsprechend umzugestalten. Das Konzept ruht auf den Säulen authentischer Service, Zeitgeist und lokale Hotspots, berichtet das Management. Der Rollout der ersten Phase wurde jetzt vollzogen.

Anzeige

Profitroom und Selecdoo machen die Hotellerie unabhängiger

Diese starke Partnerschaft unterstützt Hoteliers dabei, den direkten Zugang zum Gast zurückzuerlangen und Direktbuchungen zu steigern. Die richtigen Tools zur Automatisierung und personalisierte Angebotserstellung sind dabei die Eckpfeiler einer starken Vertriebsstrategie. Erfahren Sie mehr

Jedem Gast soll ein echtes und unverfälschtes Erlebnis in den neu gestalteten Hotels geboten werden. Die neue Markenidentität erstreckt sich ebenso über alle digitalen Plattformen, Social-Media-Kanäle und die Website. Dazu gehört auch ein neues Logo, das an das Design der Hotels angelehnt ist, die im Park Plaza-Portfolio vertreten sind. Die Marke ist in London und Metropolen wie Amsterdam, Berlin, Bangkok, Peking, Nürnberg, Cardiff, Leeds sowie Nottingham vertreten und verfügt über mehrere Resorts in Kroatien.

Anzeige EA Counter vor9