Tägliche News für die Hotellerie

17. September 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Plaza Hotelgroup startet neue Premium-Marke

Sie heißt Plaza Premium und wird im Vier-Sterne-Superior-Segment positioniert. Das Unternehmen plant die "zeitnahe" Einweihung von über 2.000 Zimmern im deutschen Markt. In den nächsten fünf Jahren sollen 30 Hotels als Plaza Premium gelabelt werden.

Plaza Hotelgroup Ihsan und Yonca Yalaz, Makler Iman Azizi und Projektentwickler Jürgen Paul Foto Helmut Heigert

Ihsan und Yonca Yalaz, Makler Iman Azizi und Projektentwickler Jürgen Paul präsentierten die neue Marke in Hamburg

Anzeige

Was tun, wenn der Personalmangel zum Problem wird?

Der Fachkräftemangel ist für die Hotellerie nichts Neues. Mit der Corona-Pandemie erreicht der Engpass jedoch neue Ausmaße. Wie Hoteliers den Personalmangel unter Kontrolle bekommen und Mitarbeiter vor Überlastung schützen, ist in einem kostenfreien Whitepaper erklärt. Whitepaper herunterladen

Die neuen Hotels zeichnen sich aus durch Business-Lounges, gemütliche Bars, Wellness- und Fitnessbereiche sowie Zimmern mit einer Fläche von mindestens 23 Quadratmetern, einer luxuriösen Einrichtung, qualitativ hochwertigen Möbeln und einer Kitchenette. Das Designkonzept ist dabei klar strukturiert und das Preis-Leistungsverhältnis "attraktiv". Zielgruppe der Hotels sind Business- und Privatgäste.

"In Zeiten von Airbnb & Co. ist es absolut wichtig, dass wir als Hoteliers Zeichen setzen und unseren Gästen auch mehr Freiraum sowie attraktive Features in unseren Hotels anbieten. Unsere neue Plaza Premium Marke wird sicherlich dazu beitragen", so Plaza-Geschäftsführerin Yonca Yalaz.

Anzeige EA Counter vor9