Tägliche News für die Hotellerie

11. Dezember 2013 | 21:12 Uhr
Teilen
Mailen

Relaxa Hotel Hamburg erwirkt Einstweilige Verfügung gegen B

Relaxa Hotel Hamburg erwirkt Einstweilige Verfügung gegen Bewertungsportal Yelp: Nachdem viele positive Gästebewertungen für das Hotelrestaurant nach der Übernahme von Qype durch Yelp willkürlich herausgefiltert wurden, untersagte der Hotelier die Bewertung. Aus vorher fünf Sternen wurden über Nacht dreieinhalb. Das sei "extrem geschäftsschädigend", sagt Direktor Olaf Dietrich. hotelvor9.de

Anzeige EA Counter vor9