Tägliche News für die Hotellerie

14. Oktober 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Rocco Forte will überall wachsen

Anzeige

Was tun, wenn Bürokratie die Oberhand gewinnt?

Die Hotellerie kämpft mit zeitraubenden Prozessen, bürokratischen Aufgaben und gleichzeitig zu wenig Personal. Aber was können Hoteliers unternehmen, damit Mitarbeiter nicht in Stress und Bürokratie versinken? Im Whitepaper finden Sie Lösungsvorschläge für die Hotellerie. Whitepaper herunterladen

Hotelier Rocco Forte erklärte im Interview mit Travel Weekly, dass er besonders in Italien expandieren wolle. Er habe italienische Wurzeln und möchte dort in zwei, drei Jahren zehn bis zwölf Hotels betreiben. Auch in Spanien, Moskau, Paris, Großbritannien und in Deutschland beabsichtigt er Hotels zu eröffnen. Und auch in den USA wartet Forte nur auf die passende Gelegenheit. In Deutschland betreibt Rocco Forte The Charles in München, Villa Kennedy in Frankfurt und Hotel de Rome in Berlin. Travel Weekly

Anzeige EA Counter vor9