Tägliche News für die Hotellerie

15. Januar 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Iserlohe

Der Aufsichtsratschef der Hotelkette Dorint, Dirk Iserlohe, muss sich wegen angeblicher Untreue verantworten. Dabei geht es um Unregelmäßigkeiten bei einem Immobilienfonds, der zur selben Gruppe wie Dorint gehörte und den Iserlohe vertreten hat. Ein Anleger hatte Strafanzeige erstattet. Die Kölner Staatsanwaltschaft hat nun Anklage erhoben und beziffert den möglichen Schaden auf elf Millionen Euro. Iserlohe bestreitet die Vorwürfe. Wirtschaftwoche

Anzeige EA Counter vor9