Tägliche News für die Hotellerie

1. Oktober 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Teilnehmer bei Feiern auf 50 Personen beschränkt

Anzeige

Was tun, wenn Bürokratie die Oberhand gewinnt?

Die Hotellerie kämpft mit zeitraubenden Prozessen, bürokratischen Aufgaben und gleichzeitig zu wenig Personal. Aber was können Hoteliers unternehmen, damit Mitarbeiter nicht in Stress und Bürokratie versinken? Im Whitepaper finden Sie Lösungsvorschläge für die Hotellerie. Whitepaper herunterladen

Bund und Länder haben sich auf neue Corona-Regeln geeinigt, nach denen bei Feiern in angemieteten Räumen höchstens 50 Personen teilnehmen dürfen, wenn in dem betreffenden Gebiet innerhalb von sieben Tagen mehr als 35 Corona-Neuinfektionen je 100.000 Einwohner auftreten. Steigt die Zahl auf 50 Neuinfektionen, soll die Teilnehmerzahl auf 25 begrenzt werden. RND

Anzeige EA Counter vor9