Tägliche News für die Hotellerie

20. Oktober 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Umsätze im Gastgewerbe steigen im August nur leicht an

Corona Kurs Börse Foto iStock Ca-ssis
Anzeige

Was tun, wenn Bürokratie die Oberhand gewinnt?

Die Hotellerie kämpft mit zeitraubenden Prozessen, bürokratischen Aufgaben und gleichzeitig zu wenig Personal. Aber was können Hoteliers unternehmen, damit Mitarbeiter nicht in Stress und Bürokratie versinken? Im Whitepaper finden Sie Lösungsvorschläge für die Hotellerie. Whitepaper herunterladen

Das Statistische Bundesamt meldet für das Gastgewerbe im August ein Plus von 5,4 Prozent im Vergleich zum Juli. Nimmt man den Vorjahresmonat, müssen die Beherbergungsbetriebe ein Minus von 22 Prozent hinnehmen. Vergleicht man die Zeitspanne von Januar bis August 2020 mit dem Vorjahreszeitraum, beläuft sich das Umsatzminus auf 40 Prozent. Destatis

Anzeige EA Counter vor9