Tägliche News für die Hotellerie

8. Oktober 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Verein fordert Enteignung verfallener Schwarzwald-Hotels

Anzeige

Was tun, wenn Bürokratie die Oberhand gewinnt?

Die Hotellerie kämpft mit zeitraubenden Prozessen, bürokratischen Aufgaben und gleichzeitig zu wenig Personal. Aber was können Hoteliers unternehmen, damit Mitarbeiter nicht in Stress und Bürokratie versinken? Im Whitepaper finden Sie Lösungsvorschläge für die Hotellerie. Whitepaper herunterladen

Der Schwarzwald zählt jährlich rund 130 Millionen Tagestouristen und die Schwarzwaldhochstraße ist ein Highlight der Region. Ein Ärgernis auf der Route sind die vielen verfallenen Hotels. Es gebe eine Nachfrage nach Übernachtungen, doch den Eigentümern fehle der Investitionswille, so der Verein "Kulturerbe Schwarzwaldhochstraße". Er schlägt vor, exemplarisch einen Enteignungsprozess anzustoßen. SWR

Anzeige EA Counter vor9