Tägliche News für die Hotellerie

29. Juni 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Viva Riverside setzt drei Flusskreuzer als Hotelschiffe ein

"Wir holen das klassische Hotelzimmer auf das Wasser – das perfekte Angebot für einen Citytrip", preist Viva-Riverside-COO Andrea Kruse das Angebot an. Die Schiffe gehen vom 26. Juni bis 31. August im bayerischen Straubing und in Traben-Trarbach in Rheinland-Pfalz vor Anker.

Viva Riverside Hotelschiff Foto Viva Riverside

Neue Wettbewerber auf dem Wasser: Hotelschiffe von Viva Riverside

Anzeige

Die Anfänge der „Do not disturb” Kampagne in der Hotellerie

Jeder kennt es, das „Bitte nicht stören“ Schild an der Hotelzimmertür, das ursprünglich dafür gedacht war um private Momente nicht zu stören. Doch mittlerweile hat es noch eine ganz andere nachhaltige Bedeutung.

Zum Artikel

Viva Riverside ist wie Viva Cruises Tochter der Schweizer Reederei Scylla. An Bord der Schiffe wird Frühstück serviert und es gibt einen persönlichen Service für die Gäste. Auf den Hotelschiffen gelten die gleichen Hygiene- und Sicherheitsstandards, wie auf den fahrenden Schiffen.

Anzeige EA Counter vor9
Anzeige