Tägliche News für die Hotellerie

16. Januar 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Acla Da Fountana in Graubünden wird neu gebaut

Das Hotel in Disentis steht seit fast 18 Jahren leer. Nun investiert die Immo Invest Partner AG aus Glattbrugg rund 85 Millionen Euro in ein Vier-Sterne-Projekt mit mehr als 200 Zimmern, einem Bankettsaal und Wellnessbereich. Wegen hoher Schadstoffbelastung wird das Haus voraussichtlich ab Spätsommer abgerissen und Anfang 2019 mit dem Neubau begonnen. Baublatt

Anzeige Hotel vor9