Tägliche News für die Hotellerie

30. Mai 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Cottbus vertagt Bettensteuer

Anzeige
MessengerPeople

Unser WhatsApp-Service entlastet uns!

Christian Sroka von den Heimathafen Hotels hat verraten, warum sie im Service auf WhatsApp, statt auf Live-Chat & E-Mail setzen und so das hohe Anfrage-Volumen besser in den Griff bekommen haben. Case Study kostenlos runterladen.

Finanzdezernent Niggemann geht davon aus, dass die Bettensteuer Übernachtungsgäste abschrecken würde. Viele Hotels in der brandenburgischen Lausitz seien auf sehr preissensible Bustouristen angewiesen. Außerdem müsste von den möglichen Einnahmen von bis zu 250.000 Euro eine neue Stelle zur Abrechnung und Kontrolle finanziert werden. Die Diskussion wird in einem halben Jahr weitergeführt. Lausitzer Rundschau