Tägliche News für die Hotellerie

16. August 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Der Badische Hof in Baden-Baden empfängt wieder Gäste

Nach der Übernahme durch Precise Hotels wurde das Haus umfassend renoviert und nun wiedereröffnet. Der Badische Hof Baden-Baden ist mit 158 Zimmern und Suiten, Spa-Bereich, Sauna, Dampfbad sowie Fitnessraum und zahlreichen Eventflächen ausgestattet.

Precise Tale Badischer Hof Foto Precise Hotels

Der Badische Hof Baden-Baden gilt als erstes Luxushotel der Kurstadt und gehört nun zu Precise Hotels

Die Veranstaltungsräume im Badischen Hof Baden-Baden sind für Events bis zu 180 Personen ausgelegt. Das Fünf-Sterne-Hotel der Precise-Hotelgruppe ist das erste Haus der Marke Precise Tales am deutschen Markt, die 2005 von Ron Ben Haim gegründet wurde. Seit 2021 agiert das Hotelunternehmen auch mit den Marken Precise Houses und Precise Tales am Hotelmarkt.

Zu Precise gehören aktuell zwölf Hotels in drei Ländern, darunter die Resorts Schwielowsee, Rügen, Marina Wolfsbruch sowie Hafendorf Rheinsberg. Zur exklusiven Precise Tale Collection zählt der Seehof Davos, der Badische Hof in Baden-Baden (Radisson Blu) sowie das Grand Hotel Bad Reichenhall Axelmannstein (Wyndham). Precise Houses ist eine Marke von städtischen Vier-Sterne-Hotels der Budget-Desgin-Segment. Dazu gehören das AC Hotel und das Moxy Berlin Humboldthain Park (Mariott) sowie das Precise House Düsseldorf und das IHG Hotel Essen City Center.