Tägliche News für die Hotellerie

8. April 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Dortmunds Kennzahlen im März im freien Fall

Im Januar und Februar war die Auslastung im Vergleich zum Vorjahr zwar leicht rückläufig, das wurde jedoch durch höhere Zimmerpreise mehr als ausgeglichen. Dann folgten im März die corona-bedingten Einbrüche, beim RevPar ein Minus von 47 Prozent und einer um 43 Prozent geschrumpften Auslastung. Wobei Rückabwicklungen mit Stornos hierbei nicht enthalten sind. AHGZ