Tägliche News für die Hotellerie

14. November 2021 | 19:42 Uhr
Teilen
Mailen

Frankfurt hat niedrige Raten und eine volle Hotel-Pipeline

Deutschland Frankfurt Römer Foto iStock sborisov
Anzeige

Kostenexplosion: Auswirkungen der Inflation auf die Hotellerie

Am 15. Dezember sprechen Top-Experten, wie Bank Austria Chefanalystin Monika Rosen, Dr. Martin Gächter, Lisa Neumeier sowie Familotel Vorstandsvorsitzender Sebastian J. Ott über die Auswirkungen globaler Inflationssprünge auf die Hotellerie. Jetzt kostenlos anmelden!

Die diesjährige Buchmesse brachte den Hotels eine Belegung von 48 Prozent bei einer Durchschnittsrate von 108 Euro und einem Revpar von 52 Euro. Letzterer lag zur Messe 2019 noch bei 139 Euro. Laut BNP Paribas waren 2020 zwei Dutzend Hotels mit 4.600 Zimmern im Bau und weitere 1.400 Zimmer in Planung. AHGZ

Anzeige