Tägliche News für die Hotellerie

5. August 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Geldstrafe für Ex-Hotelchef wegen Insolvenzverschleppung

Anzeige
Rateboard

Dynamische Preise nicht mehr wegzudenken

Inflation, Covid-19, verändertes Buchungsverhalten: in Zeiten wie diesen ist ein Revenue Management System wichtiger denn je zuvor. Erfahren Sie hier, wie auch Sie damit den Umsatz erheblich steigern können und Prozesse vereinfachen.

Armin Faber ist ehemaliger Geschäftsführer des Hotels Badehof bei Fulda und ehemaliger Bürgermeister von Bad Salzschlirf. Das Landgericht Fulda verurteilte ihn jetzt wegen fahrlässiger Insolvenzverschleppung zu einer Geldstrafe von 9.000 Euro, weil er es 2012 versäumt hatte, einen Insolvenzantrag zu stellen. Der Bundesgerichtshof hob das erste Urteil in der Sache auf. Der jetzige Entscheid ist rechtskräftig. Hessenschau

Anzeige RSS Banner