Tägliche News für die Hotellerie

18. November 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

In NRW 41 Prozent weniger Übernachtungen bis September

Im September lag die Zahl der Übernachtungen in den Beherbergungsbetrieben Nordrhein-Westfalens mit 3,3 Millionen um 31,5 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor. Im Zeitraum von Januar bis September waren es mit 23,4 Millionen 41,4 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Besonders vom Rückgang betroffen sind die Messestädte Köln und Düsseldorf. Tageskarte

Anzeige RSS Banner