Tägliche News für die Hotellerie

28. September 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

"Katastrophale" Lage am Frankfurter Hotelmarkt

Die Frankfurter Skyline
Anzeige
MessengerPeople

Wie gut funktionieren Chatbots wirklich?

Die Heimathafen Hotels scheiterten mit ihrem ersten Website-Chatbot. Marketingleiter Christian Sroka gab aber nicht auf. Heute nutzen sie WhatsApp als Website-Chat und der Messenger-Chatbot übernimmt 60% der Anfragen. Die Hotelgruppe zeigt, was ihrer Herausforderungen & Erfolge waren. Erfahrungsbericht runterladen

So der Kreisvorsitzende des Dehoga, Eduard Singer über die Situation in Frankfurt. Nach dem Lockdown hätten rund 90 Prozent der Hotels wieder geöffnet, doch vor allem die Luxushotellerie leide sehr. Sie verzeichne eine Auslastung bis 25 Prozent, während der Zwei- bis Drei-Sterne-Bereich auf 50 Prozent komme – allerdings nur mit "Kampfpreisen". Frankfurter Neue Presse