Tägliche News für die Hotellerie

20. November 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Köln: Im September nur halb so viele Übernachtungen

"Auch im Monat September sehen wir noch die Erholung, die der Tourismus in Köln während des Sommers erlebt hat", erklärt Jürgen Amann, Geschäftsführer von Köln Tourismus. Doch im Vergleich zum Vorjahresmonat gingen die Übernachtungen um 51 Prozent auf 273.000 zurück. Die Niederlande sind stärkster Auslandsmarkt, die Schweiz folgt überraschend auf Platz zwei. Köln Tourismus

Anzeige RSS Banner