Tägliche News für die Hotellerie

9. Juni 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

München fahndet nach illegalen Privatvermietern

Die im Frühsommer 2015 gegründete „Sonderermittlungsgruppe Ferienwohnungen“ hat bis Ende des Jahres 237 unrechtmäßige Vermietungen nachgewiesen. Nach Schätzungen verdienen sich 2.000 Münchner mit der illegalen Vermietung ihrer Wohnung etwas dazu. Abendzeitung München