Tägliche News für die Hotellerie

21. Oktober 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Münchner Hotels ächzen unter Oktoberfest-Absage

Oktoberfest 2 iStock invincible_bulldog
Anzeige

"50 km/h sind genug." (Carl Friedrich Benz, 1844 - 1929)

Wie Hotels den Digitalisierungsschub nutzen können, um auch in den 2020er Jahren erfolgreich zu sein. Erfahren Sie mehr dazu in diesem Guide. Oder lesen Sie unseren Blog.

Das Oktoberfest hätte vom 19. September bis 4. Oktober stattfinden sollen. In dieser Zeit lag die Auslastung der Münchner Hotels laut STR und Fairmas bei 30 Prozent und war um zwei Drittel niedriger als im Vorjahr. Dabei fiel die Nettorate um 140 auf 90 Euro, was einem Minus von 61 Prozent entspricht. Der Revpar brach um fast 87 Prozent auf 27 Euro ein. AHGZ