Tägliche News für die Hotellerie

21. März 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Münster führt im Juli Bettensteuer ein

Privatreisende müssen 4,5 Prozent auf den Übernachtungspreis zahlen. Für Renate Dölling, Geschäftsführerin des Dehoga Münster, ist noch fraglich, wie Arrangements besteuert oder Ehepartner von Geschäftsreisenden eingestuft werden. Hoteliers ziehen eine Klage in Erwägung. Westfälische Nachrichten