Tägliche News für die Hotellerie

19. Juni 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

N+S-Hotel im bayerischen Neumarkt legt trotz Corona los

Anzeige

Verschnaufpause im Tagungsverkauf?

Erst war Flaute, dann Flut. Viele in der Branche haben erlebt, dass viele Anfragen
innerhalb kurzer Zeit im Veranstaltungsbüro eingehen. Es ist zu erwarten, dass es wieder so kommt. Ein Strategiewechsel im Tagungsverkauf könnte sich lohnen. Aber wie? 

Das N+S im Namen steht für die Besitzer Theo Nutz und Katrin Schwerdt. Mit ihrem Architekturbüro haben sie für ihr neues Gebäude in der Nürnberger Straße 48 in Neumarkt das Hotel geplant. Statt kleiner und lukrativer seien 43 sehr große Räume entstanden, davon 39 geräumige Doppelzimmer, so die Macher. Mittelbayerische

Anzeige Reise vor9