Tägliche News für die Hotellerie

10. Januar 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Österreichischer Hotelimmobilienmarkt zieht an

Nachdem im ersten Halbjahr 2017 nur 130 Millionen Euro umgesetzt wurden, stieg das Transaktionsvolumen bis zum Jahresende auf mehr als eine halbe Milliarde Euro. Wegen der geringen Anzahl an Hotels, die in der Alpenrepublik auf dem Markt waren, hat sich die Nachfrage laut dem Spezialisten für Hotelimmobilien Christie & Co hin zu Entwicklungsprojekten verschoben. Top Hotel

Anzeige Hotel vor9