Tägliche News für die Hotellerie

2. April 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Thüringer Übernachtungsbetriebe mehrheitlich geschlossen

Anzeige

Verschnaufpause im Tagungsverkauf?

Erst war Flaute, dann Flut. Viele in der Branche haben erlebt, dass viele Anfragen
innerhalb kurzer Zeit im Veranstaltungsbüro eingehen. Es ist zu erwarten, dass es wieder so kommt. Ein Strategiewechsel im Tagungsverkauf könnte sich lohnen. Aber wie? 

Einer Umfrage des Hotel- und Gaststättenverbands nach haben über die Hälfte der Thüringer Hotels und Pensionen geschlossen. Schuld sind die coronabedingten Umsatzeinbrüche und Reisebeschränkungen für Urlauber. Die Auslastung mit Businessgästen liegt laut Verband meist bei unter zehn Prozent. MDR

Anzeige Reise vor9