Tägliche News für die Hotellerie

5. Juli 2022 | 17:49 Uhr
Teilen
Mailen

Best Western in Bad Staffelstein stellt sich nachhaltig auf

Mehr als 60 umweltfreundliche Maßnahmen hat das Best Western Plus Kurhotel an der Obermaintherme in Bad Staffelstein nach eigenen Angaben in den Hotel-Alltag integriert. Die Hälfte des Stromverbrauchs produziert ein Blockheizkraftwerk, 40 Prozent werden mit einer Photovoltaikanlage abgedeckt, der Rest ist Ökostrom.

Best Western Bad Staffelstein Foto BWH Group

Das Best Western Plus Kurhotel in Bad Staffelstein hat auf eine ökologische Stromversorgung umgestellt

Weiterhin setzt das Hotel im gesamten Haus LEDs, Energiesparleuchten sowie Bewegungsmelder und Zeitschaltuhren ein. Aus der Abwärme des Blockheizraftwerks werden rund 75 Prozent der benötigten Wärme für Heizung, Wasser und Wellnessbereich gewonnen. Das 136-Zimmer-Hotel wurde mit einem Vollwärmeschutz ausgestattet, um Wärmeverluste zu vermeiden und Heizkosten einzusparen. Eine Gasbrennwerttherme sorgt mit einem Wirkungsgrad von 92 Prozent für die Wärmerückgewinnung von Sonneneinstrahlung im Wellnessruheraum.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9
Anzeige RSS Banner