Tägliche News für die Hotellerie

25. August 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Gute, digitale Gästekommunikation kann Existenzen sichern

Ob Facebook, E-Mail oder Whatsapp als bevorzugter Kanal fungieren, sei nicht entscheidend. Laut Marketing-Profi Felix Schönfelder komme es mehr darauf an, sich festzulegen und den Kanal regelmäßig zu bespielen. Wenn die Laufkundschaft ausbleibe, könnten sich Hotels bei ihren Kunden in Erinnerung rufen. So sei es möglich, "den Verlust an Aufmerksamkeit und damit Umsatz zu kompensieren". Tophotel

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9