Peloton

Tägliche News für die Hotellerie

15. Januar 2022 | 09:10 Uhr
Teilen
Mailen

Konsequenzen bei Indiskretion im Job

Wer vertrauliche Dinge aus dem Privatleben von Kollegen im Büro weitererzählt, steht vielleicht kurz im Fokus des Interesses. Langfristig wirft es aber ein schlechtes Licht auf den Klatsch-Verbreiter, da man dieser Person nicht mehr vertraut. Es kann dazu führen, dass demjenigen künftig weder private noch berufliche Informationen anvertraut werden. Anders als bei Persönlichem kann das Ausplaudern von Berufsgeheimnissen oder Interna zur Abmahnung oder sogar Kündigung führen. Karrierebibel

Anzeige Reise vor9