Tägliche News für die Hotellerie

30. April 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Vertriebsstart nach dem Lockdown

Ullrich Kastner, Chef des Vertriebsdienstleisters Myhotelshop, glaubt, dass Geschäftsreisen nach der Coronakrise nur zögerlich starten werden. Das Leisure-Segment verspreche größeren Erfolg und dort sieht er vornehmlich junge Menschen als Zielgruppe, da Ältere als Corona-Risikogruppe weniger reisen würden. Google Ads und OTAs sind für ihn die relevanten Vertriebskanäle, weil sich die Online-Affinität der Jüngeren durch die Kontaktsperren noch verstärkt hätten. AHGZ

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9