Tägliche News für die Hotellerie

27. März 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Von der Ruine zum Biohotel

Im bayerischen Glonn, zwischen München und Rosenheim, entstand nach einem Brand im Jahr 2016 in enger Zusammenarbeit von Bauherr, Architekt, Statiker, Denkmalpflegern und ortsansässigen Handwerksbetrieben das Biohotel Gut Sonnenhausen. Dabei wurden, wo immer möglich, nachhaltige Baustoffe wie Holz, Jute und Lehm eingesetzt. Das erhielt den historischen Charme und kommt dem Wohlbefinden der Gäste zugute. Deal Magazin

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9