Tägliche News für die Hotellerie

18. Juni 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Wie man sein Hotel vor Überfall oder Einbruch schützt

Hoteliers sollten sich und ihr Personal gut vorbereiten, um für Kriminelle kein attraktives Ziel zu sein. Vor den Maßnahmen zur Gefahrenabwehr kommt die Risikoanalyse, vor allem von Gelände und Gebäude. Um die Sicherheit zu erhöhen, braucht es Schulungen, einbruchsichere Fenster und Türen, gut ausgeleuchtete Eingänge, Kameras an allen Ein- und Ausgängen sowie im Foyer, Alarmanlagen und von außen gut erkennbare Hinweise zur Abschreckung. AHGZ

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9
Anzeige Reise vor9