Auf unserer Website hotelvor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Hotellerie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Inside

Radisson eröffnet erstes Red-Hotel in Berlin

Radisson RED Berlin Kudamm Render Bar

©Radisson Hotel Group 

Die Radisson Hotel Group will noch in diesem Jahr die Marke Radisson Red in den deutschen Markt einführen. Das seit Dezember geschlossene "Park Plaza Berlin Kudamm" wird für diesen Zweck renoviert und soll im Frühsommer 2024 als "Radisson Red Berlin Kudamm" eröffnen. Hotel vor9

Adina testet für eine neue Marke

Adina MM NT Berlin Lab Foto Adina

©Adina

Der australische Anbieter ist mit Adina Apartment Hotels und Adina Serviced Apartments am Markt. Mit MMNT ist eine weitere Marke in der Pipeline, deren Konzept in einem Live-Testlabor ab Februar in Berlin erprobt werden soll. Adina setzt bei MMNT auf Nachhaltigkeit und grüne Werte. Das neue Produkt soll mit typisch australischer Coolness und Gelassenheit rüberkommen Hotel vor9

Accor pusht seine Handwritten Collection

Accor Handwritten Collection Oru Hub Hotel Tallinn Foto Tonu Tunnel

©Tonu Tunnel

Vor einem Jahr startete Accor die Marke Handwritten Collection. Inzwischen zählt sie zwölf Häuser, davon sieben in Europa. Die Eröffnung von 25 weiteren Hotels ist vorgesehen, darüber hinaus steht man bei 150 Projekten in Verhandlungen. Die Handwritten Collection ist derzeit "eine der weltweit am schnellsten wachsenden Marken im Midscale-Segment", meint Accor. Hotel vor9

Wo die Hotelkette Meliá wachsen will

Melia Hotels Gabriel Escarrer CEO Foto Melia Hotels

©Melia Hotels

Die spanische Kette Meliá Hotels International plant nach Angaben von CEO Gabriel Escarrer (Foto) in diesem Jahr die Eröffnung von mindestens 20 Hotels mit insgesamt 4.000 Zimmern. Rund die Hälfte davon sollen im Luxussegment angesiedelt sein. Hotel vor9

Weniger Druck auf der Hotel-Pipeline in Europa

Ende des letzten Jahres waren Hotels mit insgesamt 171.400 Zimmern im Bau, knapp zehn Prozent weniger als Ende 2022, berichten die Hotelanalysten von Costar. Projekte mit einem Baubeginn innerhalb von zwölf Monaten zählten 111.300 Zimmer, ein Minus von 21 Prozent zum Vorjahr. Diejenigen mit Baubeginn in frühestens 13 Monaten kamen auf rund 178.600 Zimmer, was einer Zunahme von 16 Prozent entspricht. Die größte Bauaktivität gab es in Deutschland (30.000 Zimmer) und Großbritannien (28.500 Zimmer). Costar

» Local

Hotel will nichts von rechtem Geheimtreffen gewusst haben

Landhaus Adlon Berlin Foto Landhaus Adlon

©Landhaus Adlon

Nach dem Geheimtreffen von mutmaßlichen Rechtsextremen in den Räumlichkeiten des Gästehauses am Lehnitzsee, sieht sich das Hotel mit vielen kritischen Fragen konfrontiert. Viele Pressevertreter interessieren sich für das als Landhaus Adlon bekannte Objekt und möchten wissen, ob das Hotel Kenntnis von den umstrittenen Gästen hatte. Der Hoteldirektor verteidigt sich. Hotel vor9

Strandhotel Zweite Heimat in St. Peter-Ording wieder offen

Hotel Zweite Heimat Foto Hotel Zweite Heimat

©Hotel Zweite Heimat

Nach umfangreichen Um- und Anbaumaßnahmen empfängt das Strandhotel Zweite Heimat in St. Peter-Ording seit dem 16. Dezember wieder Gäste. Es gibt dort jetzt Suiten mit bis zu 84 Quadratmetern Fläche, einen weiteren Spa-Bereich sowie ein zusätzliches Restaurant mit regionaler Speisekarte. Hogapage

Wuchtiger Betonbau soll sich in Boutique-Hotel verwandeln

Neue Details zur Zukunft des traditionsreichen Brauneck-Hotels im oberbyerischen Lenggries, welches inzwischen zur Marriott-Gruppe gehört. Es wird derzeit von der Signo Hospitality Lenggries umgebaut und soll laut Medienberichten im zweiten Quartal 2025 teilweise und im dritten Quartal 2025 dann vollständig wiedereröffnet werden. Der Umbau umfasst eine grundlegende Sanierung sowie funktionale und optische Aufwertungen, inklusive einer Rooftop-Bar, Fitness- und Wellnessbereich sowie einem neuen Apartmentgebäude für Mitarbeitende. Süddeutsche

Motel One Hotels Wiesbaden und Nürnberg wurden aufgehübscht

Motel One Wiesbaden Foto Motel One

©Motel One

Rund zehn Millionen Euro hat Motel One in das Makeover der Häuser in Wiesbaden und Nürnberg gesteckt. Im neuen Design des Wiesbadener Hotels dreht sich alles um Wein und Winzer, einem zentralen Thema der Region. In Nürnberg ist "der Weg das Ziel", denn das Hotel zeigt Designelemente eines Bahnhofs des 19. Jahrhunderts. Hotelier

Diebe klauen Tresor aus Hotel in Meckpomm

In der Nacht zum Dienstag sind Unbekannte in ein Hotel in der Innenstadt von Plau am See im Gebiet der Mecklenburgischen Seenplatte eingebrochen. Die Kriminellen haben aus den Büros einen Tresor mit mehreren Hundert Euro gestohlen. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls im besonders schweren Fall. Nordkurier

Anzeige

Ihre Werbung im ITB-Special von Hotel vor9 und Reise vor9

ITB-Special

» Management

Deutsche sind 71 Stunden pro Woche online

Die Dauer der Internet-Nutzung nimmt weiter zu, allein im Vergleich zum Vorjahr steigt sie von 65 auf 71 Stunden wöchentlich. Dabei sind die Treiber vor allem die sogenannten Digital Natives, im Alter zwischen 18 und 39 Jahren, die pro Woche 93 Stunden (fast vier Tage) online sind. Das bevorzugte Gerät zum Surfen bleibt das Smartphone (84%), gefolgt vom Laptop (65%), PC (50%) und Tablet (48%), ergab die Postbank Digitalstudie 2024

Marketing ist auch bei Arbeitskräftemangel ein Muss

Auch wenn bei kleineren Hotels die leitenden Personen stark ins Tagesgeschäft eingebunden sind, kann nicht komplett auf Marketing verzichtet werden, meinen die Spezialisten von Heim Hotelmarketing. Das Wichtigste sei eine gute Website mit einer benutzerfreundlichen Buchungsmaschine. Die Strategie und Positionierung müsse laut Heim alle drei bis fünf Jahre auf den Prüfstand, spätestens bei einem Generationenwechsel. Eine Überlegung wert wäre die Auslagerung des Marketings an eine Agentur. HTR

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Nächste Runde im Streit um Wartburg-Kündigung. Hotel vor9

» Jobs

Sie suchen Personal?

Der Stellenmarkt von Hotel vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen in der Mail bei rund 16.000 Fachkräften aus der Hotellerie und auf der Job-Website von Hotel vor9 (Mediadaten).

DER Touristik

» Check-out

Roooobert will noch ein Hotel

Robert Geiss ist Protagonist der Doku-Familien-Soap "Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie" und obendrein ein erfolgreicher Unternehmer. Eine aktuelle Folge zeigt die Geissens im Urlaub auf den Malediven. Dort präsentiert Robert seinen Lieben die "spontane" Idee, eine Insel zu kaufen und dort ein Resort zu eröffnen. Ob er es ernst meint oder die Idee nur der Doku-Dramaturgie geschuldet ist, bleibt ungewiss. Zuzutrauen ist Herrn Geis vieles. Das "Maison Prestige Saint Tropez by Roberto Geissini" hat er bereits 2015 ans Laufen gebracht. TV Spielfilm