Tägliche News für die Hotellerie

7. Mai 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Einbrecher fühlt sich pudelwohl im Hotel

Drei Tage und Nächte hat es sich ein Einbrecher in einem Erfurter Hotel bequem gemacht, ohne bemerkt zu werden. Der Mann hat verschiedene Zimmer benutzt und sich dann wieder aus dem Staub gemacht. Als die Angestellten den Einbruch bemerkten, war der Mann bereits verschwunden. Er hat dem Hotel einen Schaden von rund 3.000 Euro hinterlassen, da er die teuren Brandschutztüren aufgebrochen hatte. Die Polizeifahndung läuft. Welt

Anzeige RSS Banner