Tägliche News für die Hotellerie

31. Juli 2013 | 12:20 Uhr
Teilen
Mailen

Kontraproduktiv:

Kontraproduktiv: Die Zukunft des insolventen Grand Hotel Heiligendamm steht noch in den Sternen, da will sich die Stadt Bad Doberan, zu der das Resort gehört, wieder für den G8-Gipfel bewerben. Die Mächtigsten der Welt sollen sich 2015 erneut hier treffen. Dabei hatte der eigens errichtete kilometerlange Zaun beim G8-Gipfel 2007 nicht nur immense Kosten verursacht. Es hagelte auch Proteste und gab jede Menge schlechter Presse für Heiligendamm. Tourismuswerbung sieht anders aus. finanzen.net

Anzeige Reise vor9