Tägliche News für die Hotellerie

22. Juli 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Mit Bettlaken ab durch die Mitte

Ohne ordentliche Papiere, wie ausgefüllte Einreiseformulare, heißt es auch für im Land reisende Australier ab in Quarantäne. Das passierte einem 39-Jährigen, der aus dem Arrest-Hotel in Brisbane ausbüxen wollte. Er nutzte dafür, was es im Zimmer gab und knotete mehrere Bettlaken aneinander. Das Ganze reichte vom vierten Stock bis runter zur Straße, er kletterte raus und weg war er. Nach 15 Minuten griff ihn die Polizei wieder auf und es ging zurück ins Quarantäne-Hotel. Tag24