Tägliche News für die Hotellerie

17. Juli 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Münchens Festwirte planen Mini-Wiesn

Das offizielle Oktoberfest wurde wegen Corona abgesagt, auch der in ein paar Tagen beginnende, alkoholfreie und familienfreundliche "Sommer in der Stadt" kann die Wiesn nicht ersetzen. Wie "Bild" berichtet, planen daher die Festwirte Käfer, Steinberg, Roiderer, Reinbold und Schottenhamel eine Mini-Wiesn, die sich auf ganz München verteilt. Nun muss nur noch die Stadt dem Hygienekonzept zustimmen, dann heißt es am 19. September wieder O'zapft is. Bild

Anzeige RSS Banner