Tägliche News für die Hotellerie

11. September 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

New Yorker haben kein Herz für Obdachlose

Zumindest nicht, wenn Sie im eigenen Stadtviertel im Luxushotel absteigen, berichtet die "New York Times". Die Stadtverwaltung hatte aus Corona-Schutzgründen 300 Männer im leerstehenden Hotel Lucerne an der Upper West Side von Manhattan einquartiert. Die Aktion sorgte für mächtig Aufregung in der Nachbarschaft und die Kritiker haben sich durchgesetzt. Die Obdachlosen mussten aus dem Vier-Sterne-Hotel wieder ausziehen. Welt

Anzeige RSS Banner