Tägliche News für die Hotellerie

29. Juli 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Nur für Schwindelfreie

Das Hotel Hafenkran Hamburg liegt, wie der Name vermuten lässt, im Hamburger Hafen, hat nur ein Zimmer und das ist in einem ausgedienten Kran untergebracht. Wer sich nachts in acht Meter Höhe hinlegt, wird sanft in den Schlaf geschaukelt und hat, wie die ehemaligen Kranführer zuvor, den Blick durch die Fensterfront. Wenn das zu langweilig wird, kann man im Bauch des Krans das Seemanns-Museum Harrys Hamburger Hafenbasar erkunden. Dort gibt es 300.000 Exponate, von denen viele ziemlich absonderlich sind. Morgenpost