Tägliche News für die Hotellerie

4. Oktober 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

One-Man-Show

Solche Hotelmitarbeiter wünscht man sich: Jemand, der sich um alle kümmert, alle Fragen der Gäste beantwortet, für heißen Kaffee sorgt und das Frühstück vorbereitet. Klingt fast normal, aber die Umstände waren es nicht, denn das Hotel in Texas war wegen eines Unwetters von der Außenwelt abgeschnitten. Gäste konnten das Haus nicht verlassen und Mitarbeiter ihren Dienst nicht antreten. So verlängerte der 21-Jährige seine Schicht auf 32 Stunden und schmiss den Laden alleine. Der Westen