Tägliche News für die Hotellerie

9. Oktober 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Schrecksekunde in Frankfurter Hotel

Am frühen Morgen krachte ein Auto durch die Glastür in die Lobby des Fleming's am Eschenheimer Tor in Frankfurt. Im Hotel wurde zum Glück niemand verletzt und ein Anschlag war es auch nicht. Der 47-jährige Fahrer des Unfallwagens hatte einen Herzstillstand am Steuer. Auch er hatte Glück. Rettungskräfte konnten ihn reanimieren und brachten ihn ins Krankenhaus. FNP