Tägliche News für die Hotellerie

14. Mai 2024 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Späte Reue über gestohlenen Maßkrug wird belohnt

Ein halbes Jahrhundert nach einem heimlichen Maßkrug-Diebstahl kommt endlich die Wahrheit ans Licht: Ein amerikanischer Tourist hat sein Herz 52 Jahre nach der Tat erleichtert und reinen Tisch gemacht. Er schickte ein reumütiges Bekennerschreiben an das Münchner Hofbräuhaus samt einem 50-Dollar-Schein als Zeichen der Wiedergutmachung. Das berühmte Lokal zeigte sich indes großzügig. Man werde das Geld spenden. Und dem Dieb will man sogar als Anerkennung für seine Reue noch ein Gutschein für ein Bier und eine Einladung ins Hofbräuhaus schicken. Bild