Tägliche News für die Hotellerie

7. November 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Viel Rauch um nichts

Das Aufgebot war beeindruckend: Sieben Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr, die Polizei und der Rettungsdienst standen morgens um zehn Uhr am Holiday Inn Express in Wuppertal parat, um zu löschen und Leben zu retten. Viel zu tun gab es nicht, genau genommen gar nichts. Ein Hotelgast wollte nicht auf seinen Zigarettengenuss verzichten und hat dabei den Rauchmelder ausgelöst, der wiederum die Rettungskette aktivierte. Diese Zigarette kostet den Raucher geschätzte 1.000 Euro. Westdeutsche Zeitung

Anzeige RSS Banner