Tägliche News für die Hotellerie

15. Juli 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

2020 war historisch schlechtes Jahr für Schweizer Hotellerie

Schweiz Alphornbläser Foto Schweiz Tourismus.jpg

Die Hotelübernachtungen fielen um 40 Prozent auf 23,7 Millionen, was sie auf das Niveau der fünfziger Jahre zurückwirft. Der Umsatz im Schweizer Gastgewerbe ging 2020 um mehr als ein Drittel zurück und gegenüber dem Vorjahr fielen 30.000 Stellen weg. Bei Parahotellerie und Campingplätzen sah es besser aus. Travel Inside

Anzeige EA Counter vor9