Tägliche News für die Hotellerie

16. Oktober 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

25-Hours-Chef befürchtet "großes Hotelsterben"

Hoffmann Christoph CEO 25hours Foto 25hours.jpg
Anzeige

Profitroom und Selecdoo machen die Hotellerie unabhängiger

Diese starke Partnerschaft unterstützt Hoteliers dabei, den direkten Zugang zum Gast zurückzuerlangen und Direktbuchungen zu steigern. Die richtigen Tools zur Automatisierung und personalisierte Angebotserstellung sind dabei die Eckpfeiler einer starken Vertriebsstrategie. Erfahren Sie mehr

Der Chef der Hotelkette 25 Hours, Christoph Hoffmann (Foto), ist verärgert: "Wir werden instrumentalisiert, um den Menschen das Reisen madig zu machen." Die Hoteliers müssten die verqueren Anordnungen der Regierung ausführen. Seit dem Lockdown trage die Hotellerie das komplette Storno-Risiko, denn Kunden seien nicht länger bereit, Prepaid-Raten zu buchen. Das Beherbergungsverbot verunsichere die Gäste und führe zu "unschönen Diskussionen". Wirtschaftswoche

Anzeige EA Counter vor9