Tägliche News für die Hotellerie

10. Mai 2021 | 17:50 Uhr
Teilen
Mailen

Beherbergungsverbot in Mecklenburg-Vorpommern bleibt

Das Oberverwaltungsgericht Greifswald hat den Antrag mehrerer Betroffener mit dem Ziel, das Einreise- und Beherbergungsverbot in Mecklenburg-Vorpommern zu kippen, abgelehnt. Eine schriftliche Begründung soll in Kürze erscheinen. Mehrere Dutzend Vermieter von Ferienunterkünften hatten den Antrag im März eingereicht. N-TV

Anzeige EA Counter vor9
Anzeige RSS Banner