Hotel vor9

Tägliche News für die Hotellerie

28. März 2019 | 08:00 Uhr Teilen
Mailen

Co-Working-Anbieter We Work macht großen Verlust

Das Unternehmen, das sich jetzt The We Company nennt, unterhält hierzulande Standorte in Frankfurt, Hamburg, Köln, Berlin und München. Die Miesen belaufen sich im abgelaufenen Jahr bereits auf 1,7 Milliarden Euro bei einem Umsatz von 1,6 Milliarden Euro. Grund sind laut "Wall Street Journal" Investments in neue Gebäude. Die Auslastung sank innerhalb eines Jahres von 84 auf 80 Prozent. Manager Magazin

Anzeige EA Counter vor9