Tägliche News für die Hotellerie

17. Mai 2021 | 19:30 Uhr
Teilen
Mailen

Deutsche sind bei Hotelöffnungen noch unentschieden

Anzeige

Was tun, wenn Bürokratie die Oberhand gewinnt?

Die Hotellerie kämpft mit zeitraubenden Prozessen, bürokratischen Aufgaben und gleichzeitig zu wenig Personal. Aber was können Hoteliers unternehmen, damit Mitarbeiter nicht in Stress und Bürokratie versinken? Im Whitepaper finden Sie Lösungsvorschläge für die Hotellerie. Whitepaper herunterladen

Laut einer Umfrage der "DPA" sind 43 Prozent der Deutschen dafür, Hotels unabhängig von den Corona-Infektionszahlen sofort bundesweit unter bestimmten Auflagen wie etwa Testpflichten zu öffnen. 31 Prozent meinen, dass die Öffnung von den regionalen Infektionszahlen abhängig gemacht werden soll. 14 Prozent sind der Überzeugung, dass die Unterkünfte für Touristen noch geschlossen bleiben müssten. Die Rheinpfalz

Anzeige EA Counter vor9