Tägliche News für die Hotellerie

24. September 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Digitaler Meldeschein verspricht Entlastung in Millionenhöhe

"Es werden jährlich 150 Millionen Papiermeldescheine eingespart, und wir gehen von einer gesamten Entlastung von 100 Millionen Euro aus", sagte CDU-Politiker Thomas Bareiß. Dies sei ein "überfälliger Schritt im Zeitalter der Digitalisierung". Mit dem optionalen digitalen Meldeschein entfalle die "Zettelwirtschaft am Check-in", so der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung. Wallstreet Online

Anzeige EA Counter vor9
Anzeige Reise vor9