Tägliche News für die Hotellerie

3. Mai 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Dorint reicht Verfassungsbeschwerde wegen Corona-Hilfen ein

Iserlohe Dirk Dorint Aufsichtsratsvorsitzender Foto Dorint

Die Hotelgruppe sieht sich von der Überbrückungshilfe III benachteiligt und zieht daher vor das Verfassungsgericht. Die Betriebsverbote seit November würden für alle Hotels gelten, entstandene Kosten jedoch nicht für alle Betreiber gleichermaßen ausgeglichen. "Ich sehe uns als eine Art Bauernopfer", sagt Dorint-Aufsichtsratschef Dirk Iserlohe (Foto). Welt

Anzeige EA Counter vor9